14/05 Ankunft des neuen

Heute haben wir gespannt auf Saygak (gesproch. Zeigar) gewartet... Denn er sollte ab 15 Uhr bei uns eintrudeln, um die nächsten 2 Monate mit uns zu verbringen. Gegen 15.30 Uhr trudelte dann auch ein Anhänger in unserem Hof ein... Und siehe da, es war der junge "goldene" Wallach.... Sein Frauchen und der Hofbesitzer Josef waren dabei. Sie holten ihn raus. So ruhig und brav habe ich kaum wen aus dem Anhänger klettern sehen.. ^^ Er hatte für alles Zeit. Schritt für Schritt, und sogar stehen bleiben... Auch das seitliche abrutschen eines Fußes interessierte ihn nicht. Das beruhigte schon mal ungemein

 Dann ging es in die Halle, um sich erst mal die Beine zu vertreten.. Alles sooo neu für ein junges Pferd... und sooo aufregend...

 

Kurz zu Saygak:

Rasse:        Achal Tekkiner

Alter:          6 Jahre

Ausbildungsstand:    Dressurlich und Bodenarbeit. Gelände so gut wie gar nicht

Na ja. fürs Gelände ist er ja zu uns gekommen. Wie gesagt Bodenarbeit ist super mit ihm... und auch unterm Sattel wohl nicht schlecht. Im Gelände hat er viel Schiss und ist sehr guckig... Er bleibt dann stehen und steht und steht.. Das sollen wir in den nächsten zwei Monaten in den Griff kriegen... Alleine sowie in der Gruppe...

Im Großen und ganzen war es aber gut, klar das man so nervös ist, wenn man auf nen andren Hof gebracht wird... 

 

 Piraya und ich waren heute wieder aufm Platz... Sie war wie gestern bissel Heiß, aber wir konnten wenigstens ein bisschen vernünftig was tun. es ist richtig schön zu sehen, wie es ihr von Tag zu Tag besser geht. Und sie sogar richitg Spass am Arbeiten hat. Ich habe sie noch mal laufen lassen 2 Runden um sich auslaufen zu können. Haben heute 10 Min warm reiten, 15 min. Trab und Gallopp und 8 Min trocken reiten...

16.5.07 12:39

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung