15/05

Heute hatten wir Kinderreitstunde wieder... Es waren lediglich nur Lena und Anna-Sophia da. Piraya wurde von den beiden geputzt und umtüdelt... Dann ging es ab ans reiten. Erst dürfte Anna-Sophia 10 Min Schritt reiten alleine und dann Lena. Nach Lena`s 10 Min Schritt dürfte Lena sofort antraben, erst an der Longe. das klappte erstaunlich gut. Denn Lena saß ja auch das 2. Mal erst wieder nach 4 Monaten aufm Pferd. Dann wollte Lena ohne Longe traben. Dies klappte ebenfalls einigermaßen gut. gut Piraya ging mehr oder weniger da wo sie wollte, aber Lena schaffte es. Dann mussten wir um ziehen auf den Platz, da in der Halle jetzt Stunde begann. Auf dem Platz dürfte Lena noch ein wenig traben an der Longe, und sogar das erste mal nach über einem Jahr (wegen ihrem Hohlkreuz) gallopieren. Der Gallop war richitg gut. Piraya tuffelte richitg langsam (so langsam habe ich sie noch nie gesehen) um mich rum, und bemühte sich nicht zu große Sprünge zu machen. Danach dürfte Anna-sophia noch paar Runden traben und ebenfalls kurz gallopieren und dann trocken reiten... Piraya war nachher zufrieden und ging entspannt durch die Bahn.

 

Saygak musste heute erste Mal bissel was tun... Er ließ sich im Gegensatz zu gestern brav anbinden vor seiner Box, und stand ruhig. Auch ging er brav mit durch den engen Gang richtig Platz und Round-Pen seiner "neuen" Mama hinter her. Er prustete etwas, und war auch nervös, aber dachte sich wohl, wenn sie da lang geht, dann ich auch. Paco jagdte nur dummerweise eine Katze, und das brachte Saygak dazu stehen zu bleiben, und doch alles gefährlich zu finden... Aber nachdem das Ziehfrauchen sagte wir gehen trotzdem, war es auch ok. Denn man dürfte ja Gras mümmeln. Im Round-Pen war susanne so lieb, und schloss ihn, und wir konnten in ruhe gucken. Er trabte auf beiden Händen super, und wir schwärmten schon von seinen Gängen. Auch Gallopp war er brav. Wir haben im Großen und Ganzen nur 15 Min was gemacht. Er ist ja so sensibel, und wir müssen uns ja erst mal aneinander richitg gewöhnen, und er auch an den Hof. ist ja alles neu. Aber er wiehert mir schon entgegen, und schmusst auch mega gerne... Einfach ein total lieber...

16.5.07 12:51

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen
Werbung